Brembo Bremsbeläge

Es werden alle 10 Ergebnisse angezeigt

Brembo Sintermetall Bremsbeläge für Ducati Modelle bei DucBikes&Parts

Brembo Sinter Bremsbeläge lassen hinsichtlich Brems Performance keine Kompromisse aufkommen. Die Beläge sind für höchste Belastungen und lange Lebensdauer konzipiert.

Brembo ist Erstausstatter für Ducati Modelle. Bei DucBikes&Parts kannst Du Bremsbeläge für folgende Ducati Modelle günstig online kaufen und binnen 24 Stunden erhalten.

  • Monster 600 620 695 696 750 796 797 800 821 900 1000 S2R S4 S4R S4RS 1100 EVO 1200
  • Supersport 400 600 620 750 800 900 939 1000
  • Hypermotard 796 821 939 1100
  • Hyperstrada 821
  • Multistrada 620 950 1000 1100 1200
  • Superbike 851 888 748 916 996 998 749 999
  • Panigale 899 959 1199 1299
  • Scrambler 400 Sixty2 / 800
  • Diavel / XDiavel

Überlasse bei Bremsbelägen nichts dem Zufall und wechsele rechtzeitig auf Brembo Sintermetall Bremsbeläge.

 

Bremsbeläge gehören zu den wichtigsten Bauteilen am Motorrad, denn sie ermöglichen das Bremsen des Motorrades in jeder Situation, ob auf der Rennstrecke, im Alltag oder in der Gefahrensituation.

Dabei Verzögern Sie das Fahrzeug durch Kontakt mit der Bremsscheibe, was Reibung und damit Widerstand erzeugt, um die Geschwindigkeit zu reduzieren. Dadurch unterliegen Bremsbeläge aber auch enormer Belastung und Verschleiß und sollten regelmäßig getauscht werden! Dabei gibt es viel Auswahl, um den persönlichen Geschmack des Fahrers und das beste Bremsgefühl zu treffen.

Brembo ist ein Erstausstatter vieler PKW und Motorräder und für die hohe Qualität, Haltbarkeit und Performance ihrer Produkte bekannt! Brembo engagiert sich seit 1975 im Rennsport und ist für viele Teams erste Wahl bei der Bremsanalage. Dadurch können Sie viele Jahre Erfahrung aufweisen und entwickeln ihre Belege immer weiter, um die perfekte Dosierbarkeit und Leistung für jeden Motorradtyp anzubieten. Halten Sie Ihr Motorrad mit neuen Bremsbelägen auf dem aktuellen Stand, für eine Bremse auf die man sich verlassen kann!

 

Übrigens – der Name Brembo kommt vom gleichnamigen Fluss „Brembo“ der durch die Stadt des Firmensitzes Curno in Italien fließt.